• Title: Das Rachespiel
  • Author: Arno Strobel
  • ISBN: 9783596196944
  • Page: 277
  • Format: Paperback
  • Das Rachespiel Erf llst du deine Aufgabe kommt er frei Erf llst du sie nicht wird er sterben Frank Geissler glaubt an einen Scherz als er die Website aufruft Ein Mann nackt am Boden festgekettet in Todesangst
    Erf llst du deine Aufgabe, kommt er frei Erf llst du sie nicht, wird er sterben Frank Geissler glaubt an einen Scherz, als er die Website aufruft Ein Mann, nackt, am Boden festgekettet, in Todesangst Daneben ein K fig voller Ratten, unruhig, ausgehungert.Frank kann den Mann retten, hei t es Aber nur wenn er Teil des Spiels wird und seine erste Aufgabe erf llt Ange Erf llst du deine Aufgabe, kommt er frei Erf llst du sie nicht, wird er sterben Frank Geissler glaubt an einen Scherz, als er die Website aufruft Ein Mann, nackt, am Boden festgekettet, in Todesangst Daneben ein K fig voller Ratten, unruhig, ausgehungert.Frank kann den Mann retten, hei t es Aber nur wenn er Teil des Spiels wird und seine erste Aufgabe erf llt Angewidert schlie t er die Website, doch kurz darauf ist der Mann tot Und Frank beginnt zu zweifeln H tte er dem Unbekannten helfen k nnen H tte er nicht sofort die Polizei informieren m ssen Aber es ist zu sp t Und nicht nur f r den Toten Auch Frank ist schon mittendrin Mittendrin in einem Spiel, in dem er einer der Vier ist, einer der vier Kandidaten, f r die es um alles geht Um ihr eigenes Leben Aber auch um das Leben aller, die ihnen etwas bedeuten

    One Reply to “Das Rachespiel”

    1. Der Schreibstil von Arno Strobel hat mich auf jeden Fall überzeugt. Auch der Aufbau der Geschichte sowie der Spannungsbogen waren gut. Die Rückblicke auf das Ereignis in Kindertagen waren ergreifend geschrieben und wohl dosiert. Leider gab es zum Ende einen Satz, der mich ziemlich schnell auf eine Fährte gebracht hat. So war es leicht festzustellen, wer hinter dem ganzen Spiel steckt Trotzdem werde ich weitere Thriller von Arno Strobel lesen :-)

    2. Ich hatte mich schon fast damit abgefunden, dass Arno Strobel nicht so mein Ding ist, aber jetzt konnte er mich mit Rachespiel von vorne bis hinten überzeugen! Einen halben Stern Abzug dafür, dass ich ein wenig früh durch einen einzigen Satz auf die richtige Fährte kam, allerdings war ich immer wieder verunsichert und die Auflösung war richtig gut gemacht. Absolute Empfehlung!

    3. Wenn man beim Lesen das Atmen vergisst: Nervenkitzel pur!Vier Freunde, ein dunkles Geheimnis. Sie waren noch Kinder. Ihr Schwur lautete, niemandem je auch nur ein Wort zu erzählen. Jahrzehnte später holt ihre Vergangenheit sie ein. Sie müssen büßen…Der erfolgreiche Software-Unternehmer Frank Geissler ist verheiratet, Vater einer Tochter und führt ein Leben wie aus dem Bilderbuch. Die Erinnerung an einen grauenhaften Nachmittag in seiner Kindheit verdrängt er, so gut es geht. Da platzt m [...]

    4. After a promising start that had me thinking I was in for a thriller variant of Stephen King's 'It', this ride unfortunately lost a lot of steam, turning into a cookie cutter thriller of sorts. Most of the story takes place in a dark, rat-infested underground bunker, a setting that I tired off quickly and that had precious little to offer in terms of new developments or challenges. Unfortunately, the same is true for our four protagonists, who never rise above archetype status and stumble throug [...]

    5. Kurzbeschreibung:»Erfüllst du deine Aufgabe, kommt er frei. Erfüllst du sie nicht, wird er sterben.«Frank Geissler glaubt an einen Scherz, als er die Website aufruft: Ein Mann, nackt, am Boden festgekettet, in Todesangst. Daneben ein Käfig voller Ratten, unruhig, ausgehungert.Frank kann den Mann retten, heißt es. Aber nur wenn er Teil des »Spiels« wird und seine erste Aufgabe erfüllt. Angewidert schließt er die Website, doch kurz darauf ist der Mann tot. Und Frank beginnt zu zweifeln. [...]

    6. Frank Geissler führt ein sehr zufriedenes Leben in Tier. Beruflich ist er erfolgreich und mit Frau und Kind auch privat glücklich. Das ändert sich jedoch schlagartig, als er in seinem Briefkasten einen Umschlag findet, in dem sich ein USB-Stick befindet. Zwar weiß er nicht, von wem der Stick kommt, doch seine Neugierde siegt und er schließt ihn an seinen PC an. Er wird auf eine Website umgeleitet und sieht dort einen Mann, nackt und festgekettet. Neben diesem ein Käfig voller Ratten - und [...]

    7. Kritik: Es ist lange her, dass ich so einen wahnsinnig spannenden Psychothriller verschlungen habe. Arno Strobel gehört zu den Autoren, die mir von jedem Thriller-Fan empfohlen wurde. Als ich den Klappentext zu dem Buch las, musste ich gleich wissen, was dieses Spiel auf sich hat.Der Autor weiß es einfach, wie er seinen Leser packt und gar nicht mehr los lässt. Ich habe kaum mit der ersten Seite angefangen und schon konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen, denn es begann gleich fess [...]

    8. Beschreibung:Frank führt ein gutes, glückliches Leben. Er steht mit beiden Beiden im Berufsleben, hat eine Frau und eine Tochter. Es gibt keinen Grund sich zu beschweren und es hat auch keinen Anschein, als würde sich an all dem etwas ändern.Doch dann kommt ein merkwürdiger brauner Umschlag mit der Post. Es gibt keinen Absender und beim öffnen fällt Frank lediglich ein USB Stick in die Hände. Und was er da sieht, hält er zunächst für einen neuen Werbeversuch. Doch schnell stellt sich [...]

    9. Klappentext:Frank Geissler glaubt an einen Scherz, als er die Website aufruft: Ein Mann, nackt, am Boden festgekettet, in Todesangst. Daneben ein Käfig voller Ratten, unruhig, ausgehungert.Frank kann den Mann retten, heißt es. Aber nur wenn er Teil des »Spiels« wird und seine erste Aufgabe erfüllt. Angewidert schließt er die Website, doch kurz darauf ist der Mann tot. Und Frank beginnt zu zweifeln. Hätte er dem Unbekannten helfen können? Hätte er nicht sofort die Polizei informieren mü [...]

    10. Ein schwarzes Cover, eine hockende Person, scheinbar halb oder ganz nackt, ist zu sehen und über ca die Hälfte des Covers der Buchtitel. Es ist einfach und schlicht gehalten und doch irgendwie auffällilg. Mir hat das Cover von Anfang an wirklich sehr gut gefallen und ich konnte einfach nicht daran vorbei gehen.Der Klappentext hat mich dann auch fast direkt in seinen Bann gezogen und so gab es kein großes Überlegen und es landete in meinem Einkaufskorb.Schon direkt am Anfang landen wir in de [...]

    11. zum InhaltFrank Geissler ist glücklich verheiratet hat eine hübsche Tochter und ist noch dazu erfolgreich mit seiner eigenen Software Firma.Das Rundumglück wird getrübt als Frank einen Umschlag mit einem Speicherstick in seiner Post findet.Plötzlich findet er sich im Spiel eines ziemlich kaltblütigen Psychopathen wieder.In rasanter Tour wird er mit seiner Vergangenheit konfrontiert , dieihn und seine Mitspieler von damals und heute in eine tödliche Falle lenken.Wird nur der beste Spieler [...]

    12. Eine nette kleine Aufarbeitung eines Kindheitsdilemmas, das erst viele Jahre danach zur biblischen Weisheit "Auge um Auge " greift. Neben der sprachlich überzeugenden und fesselnden Darstellung des Autors ist vor allem der begrenzte Schauplatz des Geschehens faszinierend. Geprägt von Misstrauen, Unsicherheiten und Vermutungen, schlängeln sich die Protagonisten durch den Plot. Lediglich die eine oder andere kleine Ungereimtheit, die einem zwangsläufig in den Sinn kommt wenn man sich in die Ha [...]

    13. 3,5 Sterne!Man man man. Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Puh. Dass sich das Buch so dreht hätte ich nicht gedacht (hatte am Anfang ein paar Schwierigkeiten hineinzukommen). Auch wenn die ersten Seiten nicht wirklich flogen, hat es aber der Mitte wirklich Spaß gemacht! werd emir auf jeden Fall mehr von Arno Strobel kaufen! :D

    14. Ein tolles Buch. Sehr spannend. Es gibt viele Momente, in denen man sehr mitfühlt. Emotionenkarusell würde zutreffen. Mein einziger Kritikpunkt ist, dass man gegen Ende viel vorhersehen kann und das find ich etwas schade. Es sah für mich aus als hätte der Autor keine guten Ideen mehr. Im Großen und und Ganzen fand ich das Buch aber hervorragend und eine Verfilmung fände ich super.

    15. Ich habe das Buch als Audiobook gehabt. Es war mein erstes Buch von Arno Strobel. Die Geschichte war sehr gut durchdacht und spannend erzählt. Andere Leute schrieben in ihrem Kommentar, dass man schnell das Ende und die Auflösung erraten könne. Das konnte ich nicht. Ich habe natürlich auf ein Happy-End gehofft, aber es war nicht zu erkennen wie die ganze Sache enden wird.

    16. Die Geschichte konnte mich nicht wirklich begeistern Es war teilweise langweilig und hat sich gezogen. Auch das Ende hat mich nicht vom Hocker gehauen, man hat bald voraussehen können, wohin das Ganze führt. Leider nur Durchschnitt. Ich hoffe, die anderen Bücher von Arno Strobel gefallen mir besser :)Aber: Die Stimme im Hörbuch von Sascha Rotermund war sehr angenehm und man kam zügig voran.

    17. So eine unglaublich gute Idee und so eine schlechte Umsetzung - leider, leider, leider fand ich das Buch einfach nur sehr langweilig! Herr Strobel und ich kommen im Psychothriller-Genre wohl leider nicht auf einen Nenner :-(

    18. Dieses Buch ist schonungslos brutal. Kopfkino sollte man hierbei lieber nicht haben. Die Spannung wurde bis zum Schluß gehalten. Zartbeseitete Seelen sollten aber lieber die finger davon lassen.

    19. Wie viele hier habe ich mir schon ziemlich schnell denken können, wie es ausgeht, so dass die Spannung etwas gefehlt hat. Schade, denn vom Plot her hätte man mehr aus der Geschichte machen können.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *